Menu

kopfzeile

40 Jahre Firma Beinl

Immer mit Freude zur Arbeit!

Dieter Beinl erfüllte sich den Traum der eigenen Firma – Sohn Frank wird jetzt Nachfolger

Ein Lotse geht – ein bisschen – von Bord: Anfang 2017 legt Dieter Beinl die Geschicke seines Betriebes, der sich seit mittlerweile 40 Jahren in und weit um Stade herum um die Sanierung und Modernisierung von Haustechnik und Klempnerei kümmert, in die Hände von Sohn Frank. Probleme damit, einen Schritt zurückzutreten und Verantwortung abzugeben, hat der gebürtige Stader kaum: „Das ist das Leben.
Irgendwann kommt die Jugend ans Ruder, und das ist auch gut so“, sagt er. Und so ganz „weg“ ist der rührige Firmen- gründer natürlich auch nicht.
„Ich mische schon noch mit – so ein bisschen“, sagt er augenzwinkernd.

Den veröffentlichten Text aus dem Stader Tageblatt können Sie hier nachlesen:

Tageblatt 1  tageblatt 2